Tagungen- Seminare - Workshops


Das PRORA-ZENTRUM führt Tagungen und Seminare mit historisch-politischen Themen für Jugendliche und Erwachsene durch. Darüber hinaus kooperiert der Verein bei der Durchführung dieser Veranstaltungen mit Partnern.

Diese Veranstaltungen sind sowohl an Schüler, Wissenschaftler und Pädagogen, als auch an Menschen mit einem Interesse and geschichtlichen Zusammenhängen gerichtet. Einige dieser Veranstaltungen sind dirkekt an Multiplikatoren gerichtet, um Anregungen und Diskussionsgrundlagen für die Durchführung von historischen Projekten zu liefern. Eine Auswahl ist in den folgenden Kästen näher beschrieben.

Die historisch-politische Bildung ist dem PRORA-ZENTRUM ein großes Anliegen. Die Weiterbildung ist konzipiert, um  Zielgruppen größere geschichtliche Zusammenhänge erfassen, analysieren und einordnen zu lassen.
.
Besuch von Holocaustüberlebenden beim PRORA-ZENTRUM im Oktober 2014
Projekt: Die doppelte Geschichte Proras, 20.-23. Juli 2013
Projekttage zur Ausstellung "Über die Ostsee in die Freiheit. Maritime Fluchten aus der DDR" im Juli/August 2013
15.-16.11.2012 - Tagung: Erfahrungen-Konzepte-Perspektiven. Zeitzeugenberichte in der Bildungsarbeit zur NS- und DDR-Geschichte
Pädagogisches Angebot zur Ausstellung "Kinder im Versteck", 2012
Dt.-poln. Workshop mit Jugendlichen des Jugendzeltplatzes Prora zum historischen Ort, 2011
Workshop "Prora - Ort der Waffenverweigerung", 2011
18.-19.11.2011 - Deutsch-polnische Tagung "Orte der Zwangsarbeit in Stralsund und Stargard (1939-1945)" in Stralsund
Tagung am 28. und 29. April 2011 in Binz: Waffenverweigerer in Uniform
Pädagogisches Angebot zur Ausstellung "'Das hat's bei uns nicht gegeben.' Antisemitismus in der DDR"
Pädagogisches Angebot zur Ausstellung "Graben für den Frieden? - Die Bausoldaten der DDR"
Dt.-poln. Workshop "Orte der NS-Zwangsarbeit polnischer Bürger in Stralsund und Stargard/Pom."
Pädagogisches Angebot zur Ausstellung "Der Volksjäger im Jahre 1945 - Stationen der Hochtechnologie und Zwangsarbeit in MV"
Lehrerseminare zum Projekt "DDR-Geschichte" in Bergen auf Rügen und in Stralsund
Pädagogisches Angebot zur Ausstellung "Zwangsarbeit im Ostseeraum 1939-1945"
Pädagogisches Angebot zur Ausstellung "Zwischen Bleiben und Gehen. Juden in Ostdeutschland 1945 bis 1956. Zehn Biografien"
Wege zur Zeitgeschichte - Eine Tagungsreihe für Multiplikatoren in Sassnitz 2007/2008