25./26.1.2019 Das PRORA-ZENTRUM an der Universität Greifswald

By 28. Januar 2019 Allgemein

Am 25./26. Januar fand das Seminar der Didaktik der Geschichts „Bausoldaten als Zeitzeugen der DDR-Geschichte“ von Bernd Körte-Braun in Kooperation mit dem PRORA-ZENTRUM statt. Während des ersten Termins waren die LehramtsstudentInnen am 24. November 2018 im PRORA-ZENTRUM vor Ort zu Besuch gewesen. Hier beschäftigten sie sich allgemein mit Zeitzeugeninterviews und Oral History, der Geschichte des Ortes Prora und den vom PRORA-ZENTRUM durchgeführten Zeitzeugeninterviews mit ehemaligen Bausoldaten. Im zweiten Teil des Seminars vertieften sie ihre Kenntnis mit einem weiteren Interview eines Bausoldaten. Anschließend ging es um den Einsatz von Zeitzeugeninterviews im Bildungsbereich und im Schulunterricht. Das Team vom PRORA-ZENTRUM konnte den Studierenden duch seine Erfahrungen im Einsatz der Interviews bei historisch politischen Bildungsprojekten Hilfestellungen im Umgang mit Zeitzeugeninterviews und ihrem Einsatz im Unterricht geben. Weitere Kooperationen mit der Universität Greifswald sind geplant.

PRORA ZENTRUM Universität Greifswald

Studierende der Universität Greifswald im Seminar zu Bausoldaten in der DDR

StudentInnen der Universität Greifswald