4.10.2019 – Wanderung zur NS- und DDR-Geschichte Proras im Rahmen des Aktivherbst Rügen 20

By 25. Oktober 2019 Allgemein

Am 4.10.2019 beteiligte sich das PRORA-ZENTRUM, wie bereits in den Jahren zuvor, am „Aktivherbst Rügen“. Bei bestem Wetter fand die geführte historische Wanderung zur NS- und DDR-Geschichte des Ortes Prora mit über 40 TeilnehmerInnen statt. Innerhalb des dreistündigen Rundgangs konnte die nördliche Hälfte der heute noch 4,5 Kilometer langen Anlage erkundet werden. Der Weg erstreckte sich von den nördlichen Ausläufern der Ruinen von Block 7 bis zum Otto Winzer Denkmal bei Block 4. Dabei erhielten die TeilnehmerInnen Einblicke in die Entstehungsgeschichte und die ideologischen Absichten des „KdF-Seebades Rügens“, den Ausbau und die Nutzung zu DDR-Zeiten als NVA-Kaserne sowie einen Ausblick auf die heutige aktuelle Entwicklung.