5.11./6.11.2019 – DDR-Projekttage Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium Bergen 2019

By 8. November 2019 Allgemein

Im Rahmen des diesjährigen Jubiläums zu 30 Jahre friedlicher Revolution, veranstaltete das Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium Bergen in Kooperation mit TEO – Tage Ethischer Orientierung und dem PRORA-ZENTRUM bereits zum 11ten Mal am 5. und 6. November die DDR-Projekttage.

Während dieser beiden Tage konnten die SchülerInnen des 12. Jahrgangs des EMA-Gymnasiums in verschiedenen Workshops mit Hilfe von Materialien und Zeitzeugengesprächen unterschiedliche thematische Bereiche der DDR näher kennen lernen. Die Themen reichten vom Alltagsleben, dem Sportangebot oder den BRD-Klassenfahrten in die DDR, über eine historische Unterrichtsstunde, bis zum Einsatz der Bausoldaten/Waffendienstverweigerer, den Mauerschützenprozessen sowie der friedlichen Revolution. Die SchülerInnen erhielten durch diese intensive Auseinandersetzung jenseits des üblichen Unterrichts einen ganz anderen Zugang, der zu kritischem und reflektierten Umgang mit der Geschichte der DDR angeregte.