ab 13.06.2020 – neue Wechselausstellung „Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“

By 12. Juni 2020Allgemein
Der Weg zur deutschen Einheit

Vom 13. Juni bis 3. September 2020 zeigt das PRORA-ZENTRUM die deutsch-englische Wechselausstellung „Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“, eine Präsentation der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Bundesbeauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer. Die Eröffnungsveranstaltung, geplant für den 13. Juni 2020, muss leider ausfallen. Die Exposition ist daher bereits ab dem 13. Juni 2020 ab 10 Uhr im PRORA-ZENTRUM zu besichtigen. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten erinnert die Ausstellung an die Ereignisse, die zur Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 hinführten. Es geht um die Fluchtbewegung im Sommer und die Massenproteste im Herbst 1989, die die SED-Diktatur in die Knie zwangen. Darüber hinaus erhalten die BesucherInnen einen Einblick in die Selbstdemokratisierung der DDR, die deutsch-deutsche Solidarität sowie in die außenpolitischen Weichenstellungen bis zur Wiedererlangung der Deutschen Einheit vor 30 Jahren. Die Präsentation ist täglich von 10 – 18 Uhr im PRORA-ZENTRUM zu sehen.