Skip to main content

Neues im März

Von 26. Februar 2024Allgemein

Zum vorerst letzten Mal blieben unsere Fähnchen an diesem Montag tagsüber auf dem Tresen liegen. Ab jetzt wehen sie wieder täglich vor unserer Eingangstür.

Überhaupt ändern sich einige Dinge im Frühjahr!

Beispiele? Gerne!

Morgen haben wir die erste Schulklasse des Jahres für ein Demokratieprojekt zu Gast. Wer sich darüber informieren möchte, kann sich gern auf unserer Homepage umschauen, oder zu den Öffnungszeiten durchrufen. Bisher haben wir noch für jede Gruppe das passende Programm zusammengestellt bekommen.

Apropos Öffnungszeiten: Ab März können Gäste von 10 bis 17 Uhr unsere Ausstellungen besichtigen.

Apropos Ausstellungen: Am 8. März löst die Wechselausstellung „Wir müssen schreien…“ über weiblichen Widerstand in der DDR unsere aktuelle Fotoausstellung ab.

Apropos 8. März: Am Weltfrauentag wird Konstanze Pehl ihre kritischen Beobachtungen über Geschlechterperspektiven auf Prora vorstellen und hofft auf diskussionsfreudiges Publikum.

Und Apropos 11 Uhr: Das PZ-Team gönnt sich ja gerne vormittags einen Kaffee, wenn es die Zeit zulässt. Dazu wollen wir auch unsere Gäste einladen. Gegen eine Spende gibt es jetzt auch wärmendes und erfrischendes in unserer Leseecke.

Wir sind auf den Monat also gut vorbereitet.

Tja… Und dann ist auch schon Ostern – und da geht es dann richtig los!