Spurensuche zur NS-Zeit in Prora

By 11. Dezember 2018 Allgemein

Das PRORA-ZENTRUM bietet seit Anfang Dezember ein neues pädagogisches Projekt an: die „Spurensuche zur NS-Zeit in Prora“. In der „Spurensuche“ haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, die Geschichte des Ortes Prora zur NS-Zeit selbst zu entdecken. Dabei erkunden sie in Kleingruppen die verschiedenen Außenbereiche der Anlage, um vor Ort mit Hilfe von Materialien, Bildern und Quellen unterschiedliche Themenbereiche zur NS-Zeit in Prora zu erarbeiten. Nach der Erarbeitung präsentieren die TeilnehmerInnen  in einem kurzen Vortrag ihre Ergebnisse,  welche anschließend gemeinsam diskutiert, ausgewertet und historisch eingeordnet werden.

Spurensuche in Prora

Schülerinnen bei der Spurensuche in Prora

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 9ten bis zur 12ten Klasse und an Auszubildende. Das Projekt wurde in der letzten Woche in zwei ersten Veranstaltungen zum einen mit der Regionalen Schule Binz und zum anderen mit dem EMA-Gymnasium Bergen erfolgreich gestartet. Die „Spurensuche zur NS-Zeit in Prora“ kann ab sofort neben unseren anderen Angeboten, wie Seminaren, Rundgängen, Ausstellungsführungen und zahlreichen weiteren Einzelprojekten, gebucht werden.